Bike und Ride Platz in Rodgau-Jügesheim | Rodgau | 2004

Bike und Ride Platz in Rodgau-Jügesheim

In Rahmen des S-Bahnstreckenausbaus wurden in Rodgau Jügesheim im Haltepunktbereich auch Bike und Ride-Anlagen errichtet. Die beschriebene B+R-Anlage befindet sich auf der Ostseite der Bahnanlagen und hat über eine Treppe einen direkten Zugang zum Bahnsteig.

Ebenso ist sie über einen kombinierten Geh- und Radweg von der Nord- und der Südseite erreichbar.

Die B+R-Anlage bietet 45 Fahrradstellplätze, die sich wie folgt aufteilen: 37 Fahrradstellplätze befinden unter einer Überdachung mit 30 Fahrradständern und 7 Fahrradgeländern. Weitere 8 Fahrräder finden Platz in 4 Fahrrad-Doppelschließboxen. Die Fläche des B+R-Platzes erhält eine Pflasterdecke. Der Aufbau erfolgt gemäß RStO 2001.

Das anfallende Oberflächenwasser der B+R-Anlage wird nach ATV 138 in einer Rohrrigole versickert. Auch die Dachentwässerung des Fahrradunterstandes wird an die Rigolenversickerung angebunden. Die Rigole besteht aus zwei Vollsickerrohen DN 300 PE-HD, einem Verteilerschacht sowie vier Kontrollschächten. Die Vollsickerrohre habe jeweils eine Länge von 23,30m.

Da das anfallende Regenwasser nicht verunreinigt ist, war es hier möglich den städtischen Sammler nicht durch weitere Einleitungen zu belasten und stattdessen eine Versickerung zu planen.

BauzeitMärz 2004
KonstruktionstypNeubau einer B+R-Anlage
Anzahl der Stellplätze45
OberflächePflaster nach RSTO 2001
EntwässerungRigolenversickerung
BauherrDB Netz AG
LeistungenEntwurfs, Genehmigungs und Ausführungsplanung
BearbeiterDipl.-Ing. B. Dittmann