Bauwerksskizze

Spundwand Rothensburgort

Im Rahmen des Seehafenhinterlandverkehrsprogrammes ist der Neubau von Gleisen und Weichen geplant. Die von den Umbaumaßnahmen betroffenen Bahnhofsgleise 103 – 110 befinden sich im Bahnhof Rothenburgsort und werden begrenzt durch die Strecke 1280 Buchenholz – Allermöhe ca. km 40,2 – km 41,3 und der Strecke 1234 Rothenburgsort – Eidelstedt ca. km 19,9 – km 20,9.

Für das neu zu bauende Gleis 104b neben der Strecke 1280 ist im Bereich von km 41,0+97 – km 41,2-93 die Abfangung des parallel verlaufenden Bahndammes erforderlich. Dazu wird eine Stützwand, bestehend aus Spundwandprofilen und einen Kopfbalken aus Stahlbeton, errichtet. Die Bemessung dieser Stützwand ist Bestandteil der vorliegenden Planung.

BauherrDB Netz AG
BauausführungH. F. Wiebe Gmbh & Co. KG
LeistungenAusführungs - und Genehmigungsplanung
BearbeiterDipl.-Ing. S. Teich