2008 2008 2008

Verbau für Mühlgrabenquerung in Rosenheim

Im Zusammenhang mit dem barrierefreine Ausbau des Bahnhof Rosenheim wurde eine Bahnsteigunterführung am km 64,87 neu errichtet.

Die Aufrechterhaltung des Zugverkehrs macht eine abschnittsweise Herstellung unumgänglich.

Diese Maßnahmen schlossen die Verbaumaßnahmen zur Herstellung der Stützwandverstärkung des Querungsbauwerkes im Bereich der Bahnsteige C und D ein.

Bauzeit2008
BauherrDB Netz AG
Bauausführung

Ibb-,Ingenieur-, Brücken und Tiefbau Gmbh

Leistungen

Ausführungs - und Genehmigungsplanung

Bearbeiter

Dipl.-Ing. R. Hänel